a weng kalle

kein business, keine absicht, kein ziel. was war, ist, sein wird

28. Mai 2021

alles wird gut!

fefes blog ist offensiv, nicht immer meiner meinung, aber definitiv lesenswert. hier hat er die impfergebnisse sehr klar dargestellt: Es gibt zwei wesentliche Immunsystem-Antworten auf…

alles wird gut!

fefes blog ist offensiv, nicht immer meiner meinung, aber definitiv lesenswert. hier hat er die impfergebnisse sehr klar dargestellt:

Es gibt zwei wesentliche Immunsystem-Antworten auf Covid, IgA und IgG. IgA betrifft Nase, Mund, Hals, IgG betrifft die Lunge. Die Impfung sorgt für IgG. Alle Impfungen, die per Spritze in einen Muskel verabreicht werden, erzeugen IgG, auch bei anderen Krankheiten.

Was heißt das?

Die Covid-Impfung verhindert nicht, dass du dir den Virus einfängst und im Mund-Nase-Bereich eine Infektion davonträgst. Die kommt dann aber nicht weiter als Mund-Nase und ist für dich sowas wie eine Erkältung. In der Zeit kannst du andere anstecken.

Wieso gibt es dann Hoffnung auf Herdenimmunität? Weil dein Körper IgA lostritt, wenn du dich infizierst. Außer du stirbst erst, weil das Virus deine Lunge erreicht. Wenn wir jetzt also lauter geimpfte Menschen haben, dann kann das Virus die alle einmal infizieren, keiner von denen muss damit ins Krankenhaus, und alle haben danach IgG und IgA und sind nicht mehr ansteckend.

Das heißt aber auch, dass Maskentragen auch nach der Impfung noch sinnvoll ist, weil das ja deinen Gesprächspartner vor dir schützen soll, und du kannst dich immer noch anstecken.

Was man also eigentlich bräuchte, ist neben der Impfung noch ein Weg, um zu testen, ob jemand gerade ansteckend ist.

Wartet, gibt noch gute Nachrichten: Eine Studie hat herausgefunden, dass nach einer Impfung die Viruslast Faktor 4 kleiner ist.

Eine andere Studie sagt, dass schon die erste Dosis von Biontech oder Astrazeneca die Ansteckung halbiert.

Was heißt das für uns? Weiterimpfen und weiter Maske tragen, solange das die Bevölkerung noch mit sich machen lässt. Langfristig sollten wir uns vielleicht einfach mal an China oder Japan orientieren, die schon immer einfach ne Maske tragen, wenn sie erkältet sind, oder oft auch nur weil es gerade in die Erkältungssaison geht.

bild: unsplash.com